Samstag, 31. Mai 2014

Drawstring Bag

Habe heute morgen noch schnell eine "Drawstring bag" (klingt doch besser als Zugbeuteltasche ;-) für meine Nicht fertig gestellt. Sie meinte, ihre Lieblingsfarben seien türkis und lila und dass sie Pferde liebt, das ist kein Geheimnis. Das war natürlich perfekt, hatte ich doch von dem lila-türkisen FoxField Stoff mit den Pferden ein gutes Stück gekauft. Am Ende war ich dann doch begeisterter von meinem Geschenk als die Beschenkte. Sie kennt halt Tula nicht ;-)
Parallel habe ich mir auch eine Tasche zugeschnitten, die wartet allerdings noch auf ihre Fertigstellung. Ich habe den FoxField Stoff aus der "roten" Serie genommen.

Die Anleitung ist ein Freebie von Svetlana alias s.o.t.a.k. handmade, habe den Link auf all ihre Tutorials gesetzt, da findet ihr bestimmt auch noch andere interessante Dinge.

Das Foto entstand heute früh, das einzige Licht gab es am Rande unseres Gartens vor der Nachbargarage. Die Wäscheklammer ist selbstverständlich absichtlich zu sehen, das ist KUNST. ;-)

Hier gibt es einen kleinen Fehler zu entdecken, Augen auf beim Zuschnitt. 2"x17" heißt nicht 2x 2"x17" aber beim Zuschneiden war es schon spät, also, kann man schon mal mit dem kleinen 2x2 durcheinander kommen... Die Futterstoffe sind alte Bettwäschestoffe, ob ich das mit dem Pink so lasse, mal sehen...

Montag geht es ENDLICH los mit unserem German City Sampler QAL! Also, wer jetzt noch nicht dabei ist, springt noch rein. Hier ist der Link zum "Masterpost" bei Sandra :-) Dort findet ihr dann ab Montag immer die Links zu unseren jeweiligen vorgestellten Blöcken.


Kommentare:

  1. Einmal nicht aufgepasst, und schon kommt man ganz schnell zu zwei Drawstringbags... :-) Gib's zu, das war Absicht, Du wolltest auch eine für Dich! Mir gefallen die übrigens auch, falls Du irgendwann wieder zu viel zuschneiden solltest... :-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen