Sonntag, 15. Februar 2015

To be a bee

Seit diesem Jahr bin ich ja in einer online Bee namens "to bee a bee" Mitglied - gegründet haben sie Sandra und Heidi. Ich bin ja schon ein bisschen stolz, dass ich gefragt worden bin. Das heißt aber natürlich auch, dass ich mir ganz schön Mühe geben muss um ein wenig mit den Profis mithalten zu können...

Since 2015 I am a member of a bee "to bee a bee" - found by Sandra and Heidi. I am kind of proud having been asked - so now I have to make a little effort to keep up with all the pros...

Im Januar war gleich Sandra unsere Bienenkönigen und hat sich wirklich einen klasse Block ausgesucht - der aber für mich nicht ganz ohne war. Es war sehr schön, dass sie in den Block so viele verschiedene Stoffe gepackt hat, das hat gleich richtig Spaß bereitet. Das wird ein super Quilt, den sie ganz großzügig ihrer Tochter schenken wird.  Mit meinem Ergebnis bin ich nach ein bisschen Tüfteln, Trennen und Hoffen auch so einigermaßen zufrieden. Sagen wir einmal besser als befürchtet, leider nicht so perfekt wie gehofft - aber seht selbst ;-)

In January Sandra started as our queenbee and had a great block idea with lots of different fabric - which was very nice. The block itself was a little challenging for me - but in the end I was kind of satisfied with the result. Hope her daughter likes it - the quilt is going to become hers.


Und im Februar war ich dann schon die Bienenkönigin. Ich habe mir "Moonlight Star" Blöcke aus meinen Shimmer Stoffen von Jennifer Sampou gewünscht. Die Stoffe sehen wirklich herrlich aus - bin wirklich begeistert - obwohl mit ohne Türkis und mit ohne Tula ;-)
Diesen hier habe ich für mich und zur Bebilderung meiner kurzen Anleitung genäht, bin dabei nämlich ein wenig vom Original abgewichen und habe die HSTs mit einer alternativen Methode gemacht. Deshalb habe ich das kostenlose Schnittmuster überarbeitet. 

This month was my turn - being queenbee is great - I look up Flickr everyday for new blocks ;-) I wished myself lots of "Moonlight Star" blocks out of my Shimmer fabric from Jennifer Sampou. This block was made by me for me ;-)
Irgendwie wollte ich nicht, dass der fertige Quilt dann so "normal" von mir fertig gestellt wird. Wobei das bei meinen vielen UFOs ja eigentlich gar nicht normal ist, aber das ist eine andere Geschichte ;-) ... Ich habe mir von meinen Bienchen etwas Kleines gewünscht, vielleicht ein kleines Label, ein Stück Stoff, wo der Name drauf steht, irgend etwas in der Art, dass ich dann in den Quilt einarbeiten kann. Wie dann etwas "ganz Kleines" bei Sandra und Verena aussieht, das kann ich euch hier zeigen :-))) - echt toll, oder?

I wished a little personal piece of every bee - some label, piece of fabric with the name on - and look what this "little" meant to Sandra and Verena... :-))) So great, like! 
Auf jeden Fall seht ihr am Ende meines "Sammelmonats" hier alle meine tollen Blöcke und hoffentlich dann ganz bald schon zumindest ein fertiges Top - wobei ich das wahrscheinlich nach dem City Sampler QAL erst schaffe...apropos, dafür hat mir Heidi noch einen klasse Tula Stoff ins Päckchen gelegt, dazu aber in 8 Tagen mehr, ich tüftle noch an Verwendungsideen. :-)
I am going to show you all blocks at the end of my queenbee collecting month - and maybe not so far in the future a finished top. But I think this have to wait til the German City Sampler QAL has finished... talking about, Heidi sent me a nice piece of Tula fabric with her Bee block for me. Will show you this little treasure Parisville piece in 8 days...








Kommentare:

  1. Also der Block, den du für Sandra genäht hast, sieht doch klasse aus!
    Und ich musste auch tüfteln.
    Auf deinen Quilt aus den Shimmer Stoffen bin ich ja echt gespannt! Es sind mehr unterschiedliche Blöcke, als ich zunächst dachte!
    Ha, das ist lustig, dass Sandra und ich ähnliche Ideen für die Labels hatten!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    deine Blöcke sind toll und ich bin auch sehr gespant, wie die Blöcke am Ende in den Quilts aussehen werden.
    Ich wünsch Euch auf jeden Fall ganz viel Spaß weiterhin und freue mich über die nächsten Berichte!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja eine lebendig-vibrierende Shimmer-Kombi, die du da für deinen Beispiel-Block gewählt hast, Eva ... ;)))
    Ich habe bisher erst "grob" rein geschaut, in mein kleines Paket ... freue mich aber schon sehr auf deinen Block, v a. wenn ich sehe, was für schöne Ergebnisse bei den anderen bereits entstanden sind ... Ich bin sehr gespannt, wie sie später alle im Zusammenspiel miteinander wirken ...
    Dein Sandra-Block ist dir doch super gelungen, finde ich ... ich jedenfalls kann keine "abnorme" Abweichung erkennen - und ich weiß genau, wo ich hin schauen müsste ... ;)))
    Die gezeigten Labels sind schön geworden ... mal schauen ... es bretselt schon ... ;)
    Dir noch einen gemütlichen Sonntag Abend, mit liebem Gruß Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Dein Block für mich ist wirklich super geworden, mach' Dir da mal nicht so viele Gedanken :-) Mir gefällt er richtig gut! Und die bisher für Dich genähten Blöcke sehen auch alle klasse aus, mir gefallen die Stoffe ausgesprochen gut. Das wird ein richtig edles Teil! Und weil es ja so schade ist, so edle und schöne Stoffe wegzuwerfen, habe ich die kleinen Restdreiecke für Dein Label verwendet :-) Das ist eine super Idee von Dir gewesen mit den Siggies!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva,
    Deine Stoffauswahl ist super spannend!!!! Habe noch nie mit solchen Stoffen gearbeitet! Die Idee mit der persönlichen Note finde ich sooooo toll, lieb, genial......Wie auch Sandra schreibt, Dein Quilt wird richtig edel! Freue mich schon drauf den Block zu nähen ;) (Wir waren im Skiurlaub, daher kann ich erst jetzt loslegen)
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen
  6. They are both great blocks! This is the 2nd time in a week I've read a blog that mentions Jennifer Sampou's Shimmer fabric. I am intrigued by the shimmer in the fabric. I look forward to seeing all of your blocks!

    AntwortenLöschen